Statements

Partner

aus der Wirtschaft

Wir dürfen viele namhafte Unternehmen zu unseren Partnern in der aktiven Berufsnachwuchsförderung zählen.
Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung!

© Martin Wessely

Mag. Anita Petschning
Direktorin
HLTW 13, Bergheidengasse, Wien

An der HLTW 13, Bergheidengasse ist die oberste Maxime die Förderung von Schlüssel-Qualifikationen wie Selbstverantwortung, Kritikfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist.

Außerdem ist es uns ein großes Anliegen, dass unsere SchülerInnen immer wieder Gelegenheit bekommen, ihr theoretisches Wissen und das praktische Können außerhalb der Schule unter Beweis zu stellen. Im Interesse unserer SchülerInnen wird in allen vier Schularten der Einsatz außerhalb des gewohnten Umfeldes „Schule“ möglichst früh und möglichst häufig gefordert und gefördert. Die HLTW 13, Bergheidengasse freut sich daher, dass der „Wettkampf der Top-Lehrlinge“ von Amuse Bouche alljährlich an unserem Standort stattfindet und wünscht allen TeilnehmerInnen viel Erfolg!

© Brau Union
Mag. Klaus Schörghofer
Vorstandsvorsitzender
Brau Union Österreich AG
Die Top Leistungen der jungen Menschen in der Gastronomie zu fördern, und ihnen neue Perspektiven zu geben, ist eine wertvolle Leistung.

Und dies mit den besten Bieren in verantwortungsvoller Art und Weise zu tun – von alkoholfreien Spezialitäten über gekonnte Zapfkunst und Tipps & Tricks rund ums Food Pairing – ist unser Beitrag zur Top Leistung. So tragen wir alle dazu bei, Österreich zum Land der besten Bierkultur Europas zu machen.

Mag. Anita Petschning

Direktorin
HLTW 13, Bergheidengasse, Wien


 

Foto ©Martin Wessely

Mag. Anita Petschning

An der HLTW 13, Bergheidengasse ist die oberste Maxime die Förderung von Schlüssel-Qualifikationen wie Selbstverantwortung, Kritikfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist. Außerdem ist es uns ein großes Anliegen, dass unsere SchülerInnen immer wieder Gelegenheit bekommen, ihr theoretisches Wissen und das praktische Können außerhalb der Schule unter Beweis zu stellen. Im Interesse unserer SchülerInnen wird in allen vier Schularten der Einsatz außerhalb des gewohnten Umfeldes „Schule“ möglichst früh und möglichst häufig gefordert und gefördert. Die HLTW 13, Bergheidengasse freut sich daher, dass der „Wettkampf der Top-Lehrlinge“ von Amuse Bouche alljährlich an unserem Standort stattfindet und wünscht allen TeilnehmerInnen viel Erfolg!

Mag. Klaus Schörghofer

Vorstandsvorsitzender
Brau Union Österreich AG

Foto ©Brau Union

Mag. Klaus Schörghofer

Die Top Leistungen der jungen Menschen in der Gastronomie zu fördern, und ihnen neue Perspektiven zu geben, ist eine wertvolle Leistung.

Und dies mit den besten Bieren in verantwortungsvoller Art und Weise zu tun – von alkoholfreien Spezialitäten über gekonnte Zapfkunst und Tipps & Tricks rund ums Food Pairing – ist unser Beitrag zur Top Leistung. So tragen wir alle dazu bei, Österreich zum Land der besten Bierkultur Europas zu machen.

Mag. Anita Petschning

Direktorin
HLTW 13, Bergheidengasse, Wien


 

Foto ©Martin Wessely

Mag. Anita Petschning

An der HLTW 13, Bergheidengasse ist die oberste Maxime die Förderung von Schlüssel-Qualifikationen wie Selbstverantwortung, Kritikfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist. Außerdem ist es uns ein großes Anliegen, dass unsere SchülerInnen immer wieder Gelegenheit bekommen, ihr theoretisches Wissen und das praktische Können außerhalb der Schule unter Beweis zu stellen. Im Interesse unserer SchülerInnen wird in allen vier Schularten der Einsatz außerhalb des gewohnten Umfeldes „Schule“ möglichst früh und möglichst häufig gefordert und gefördert. Die HLTW 13, Bergheidengasse freut sich daher, dass der „Wettkampf der Top-Lehrlinge“ von Amuse Bouche alljährlich an unserem Standort stattfindet und wünscht allen TeilnehmerInnen viel Erfolg!

Mag. Anita Petschning

Direktorin
HLTW 13, Bergheidengasse, Wien


 

Foto ©Martin Wessely

Mag. Anita Petschning

An der HLTW 13, Bergheidengasse ist die oberste Maxime die Förderung von Schlüssel-Qualifikationen wie Selbstverantwortung, Kritikfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist. Außerdem ist es uns ein großes Anliegen, dass unsere SchülerInnen immer wieder Gelegenheit bekommen, ihr theoretisches Wissen und das praktische Können außerhalb der Schule unter Beweis zu stellen. Im Interesse unserer SchülerInnen wird in allen vier Schularten der Einsatz außerhalb des gewohnten Umfeldes „Schule“ möglichst früh und möglichst häufig gefordert und gefördert. Die HLTW 13, Bergheidengasse freut sich daher, dass der „Wettkampf der Top-Lehrlinge“ von Amuse Bouche alljährlich an unserem Standort stattfindet und wünscht allen TeilnehmerInnen viel Erfolg!