REFA Tagesmodul Bier

Bierkultur & Bierzapfen

powered by

Home 5 Modul REFA – Bier – 2

Exkursion in die "Grüne Brauerei"

Gabriela Maria Straka, Brau Union Österreich, begrüßte die Gruppe Service (Lehrberuf Restaurantfachfrau/-mann) in der „Grünen Brauerei“ in Göss. Die geschichtsträchtige Tour durch das Gösser Braumuseum leitete einen ausschließlich dem Thema „Bier“ gewidmeten Tag an der Braustätte mit über tausendjähriger Geschichte in der schönen Steiermark ein.

Alles rund ums Thema Bier

Wissenswertes rund um Bier, das Brauen und Zapfen im Speziellen erfuhren die Jugendlichen von Anton Lankes, Bakk. und freuten sich, bei einer exklusiven Führung einen besonderen „Blick hinter die Kulissen“ zu bekommen.

Das "Perfekt gezapfte Bier"

Beim abschließenden Wettbewerb rund um „Das perfekt gezapfte Bier“ stellten nun die motivierten Lehrlinge ihr Fachkönnen und -wissen in Theorie und Praxis unter Beweis; bewertet wurden die Leistungen der zukünftigen Fachkräfte durch Gabriela Maria Straka und Uwe Reithner, langjährigem Fachjury Service-Koordinator von Amuse Bouche.

© Amuse Bouche
Mag. Dr. Gabriela Maria Straka, EMBA
Diplom Biersommeliere und Director Corporate Affairs & CSR
Brau Union Österreich AG
Zwei Drittel der österreichischen Biertrinker (67 %) legen laut aktuellem Bierkulturbericht Wert auf ein perfekt gezapftes Bier mit einer schönen Schaumkrone.

Darum ist es als Restaurantfachkraft wichtig, dies zu beherrschen. Zum Bierzapfen zählt natürlich auch Wissen über Schankhygiene, die richtige Trinktemperatur und das passende Glas zur Biersorte. Diese Kompetenzen haben wir den Lehrlingen beim Tag in der Brauerei Göss vermittelt und ihnen praktisches Üben ermöglicht, denn nur Übung macht den Zapfmeister.

Impressionen